Einfacher Gugelhupf

 

Guglhupf

Guglhupf

Dieser Kuchen ist großartig. Schnell gemacht, super einfach und gaaanz saftig. Ich liebe einfach diese schöne klassische Guglhupfform. Die alte Steingut Backform habe ich auf dem Flohmarkt ergattert. Darin backt der Kuchen so wunderbar gleichmäßig.

Rezept (für eine Form mit ca. 23 cm Durchmesser)

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 3 frische Bio Eier
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 1/2 Becher Schmand

Alle Zutaten zusammen zu einem geschmeidigen Teig rühren. Die Form gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Den Kuchen auf der untersten Schiene für ca. 1 Stunde backen. Mit einem Holzspieß Garpunkt prüfen. Dann den Kuchen in der Form auskühlen lassen und stürzen.

image

 

2 Comments on Einfacher Gugelhupf

  1. Quentin, Su
    September 18, 2016 at 4:58 pm (2 Jahren ago)

    Guglhupf Keramik gibt es Super im Elsass. Z.B. Wissembourg.

    Antworten
    • Petra
      September 20, 2016 at 7:30 pm (2 Jahren ago)

      Das ist ein toller Tipp. Vielen Dank dafür und liebe Grüße

      Antworten

Leave a Reply