Gegrillter Pulpo

Gegrillter Pulpo

Gegrillter Pulpo

Bisher habe ich diese Köstlichkeit immer bei Freunden von mir serviert bekommen und mich selbst nicht so richtig an die Zubereitung ran getraut. Ist zwar etwas zeitintensiv, aber wirklich nicht schwierig und hat auf Anhieb geklappt. Das Fleisch war butterzart.

Rezept (als Vorspeise für 4 Personen)

  • 1 Pulpo (ca. 1,2 Kilo)
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Schalotten (geschält und halbiert)
  • einige Zweige Thymian
  • 1 TL Meersalz

für die Marinade:

  • 1 Bund glatte Petersilie (gehackt)
  • 5-6 Knoblauchzehen (fein gehackt oder gepresst)
  • reichlich Olivenöl

Den Pulpo küchenfertig zubereiten. Ich habe den Kopf an den Teenagern abgetrennt. Den Schnabel entfernen.

Den Pulpo zusammen mit den Schalotten, den Lorbeerblättern, Thymian, Salz, Wein und Wasser mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Circa 70 Minuten leicht köchelnd garen bis der Pulpo weich ist. Etwas abkühlen lassen.

Aus ca. 150 ml Olivenöl, der Petersilie und dem Knoblauch die Marinade vorbereiten. Den Pulpo in Stücke zerteilen und etwas 1 1/2 Stunden in der Marinade ziehen lassen.

Den Grill erhitzen, Pulpo von allen Seiten kross grillen und sofort mit etwas Zitrone servieren.

image

2 Comments on Gegrillter Pulpo

  1. Doris Schlösser-Berster
    September 15, 2016 at 6:30 pm (2 Jahren ago)

    Guten Abend,

    muss man den Pulpo grillen oder kann man ihn auch in der Pfanne braten?

    Vielen Dank
    Doris

    Antworten
    • Petra
      September 15, 2016 at 6:54 pm (2 Jahren ago)

      Hallo Doris,
      den kannst du auch super in der Pfanne anbraten. Schmeckt auch.

      Liebe Grüße
      Petra

      Antworten

Leave a Reply