Pochiertes Ei auf Knoblauch Joghurt und Paprikabutter

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Ein Gericht aus der türkischen Küche, das wunderbar leicht und frisch schmeckt und sich daher hervorragend bei warmen Sommerwetter eignet. Mit ein wenig Übung bekommt man das Pochieren sehr gut hin 😉 .

Rezept (für 4 Personen)

  • 8 frische Bioeier (2 pro Person)
  • 1/2 Tasse Essig
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 500 g Joghurt
  • 40 g Butter
  • 1 gehäufter TL mildes Paprikapulver
  • zum Dekorieren: ein wenig getrocknete Minze, Pul Biber, glatte Petersilie
  • etwas Salz

Joghurt glatt rühren und den Knoblauch gepresst oder sehr fein gehackt dazugeben und verrühren. Mit etwas Salz abschmecken, kalt stellen.

Ein großen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Essig und etwas Salz dazugeben. Die Eier nacheinander aufschlagen und mit einer großen Schöpfkeller einzeln in das kochende Wasser gleiten lassen.Wenn das Eiweiß vollständig gestockt ist die Eier wieder mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen und abtropfen lassen. Die Butter schmelzen und zusammen mit dem Paprika kurz aufschäumen lassen.

Joghurt auf einem Teller anrichten mit Minze und Pul Biber dekorieren, Paprikabutter darüber träufeln und je ein pochiertes Ei darauf setzen. Ein wenig Petersilie dazu. Fertig 🙂

image

2 Comments on Pochiertes Ei auf Knoblauch Joghurt und Paprikabutter

  1. Eva Giller
    September 16, 2016 at 1:15 pm (5 Jahren ago)

    Warum dann 8 Eier wenn dann steht jetzt 1 ei …..?

    Antworten
    • Petra
      September 16, 2016 at 3:54 pm (5 Jahren ago)

      Hallo Eva,

      das Rezept ist auf 4 Personen ausgerichtet. Manchen reicht 1 Ei manche werden von einem nicht satt dann vielleicht eher 2 Eier. Ist nur eine Empfehlung. Mit den Mengen muß man immer ein wenig variieren.

      Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende.

      Petra

      Antworten

Leave a Reply